Untersuchungsablauf

Einfühlsam, erfahren und spezialisiert

Zu den Untersuchungen können Sie gern Ihre Angehörigen mitbringen. Wir möchten Sie aber in Ihrem Interesse und insbesondere aufgrund der besonderen Atmosphäre während der Untersuchungen bitten, dass nicht mehr als zwei Begleitpersonen im Behandlungsraum anwesend sind – das Mitbringen der eigenen Kinder ist natürlich ausdrücklich erwünscht.

Weiterführende diagnostische Maßnahmen wie z.B. Fruchtwasserpunktionen werden bei uns im Zentrum für Pränatale Medizin Leipzig ambulant durchgeführt, sodass Sie im Anschluss gleich wieder nach Hause gehen bzw. fahren können.

Sabine Riße im Abschlussgespräch
Sabine Riße im Abschlussgespräch

Therapeutische Eingriffe am ungeborenen Kind werden im Regelfall während eines kurzen stationären Aufenthaltes vorgenommen. Die Sicherheit des ungeborenen Kindes macht dies notwendig und ist auch in Ihrem Interesse.

Unmittelbar nach Ihrer Untersuchung können Sie den Befundbericht für Ihren Mutterpass mitnehmen.

Bitte beachten Sie: Fotografieren und Filmen ist aus Gründen der Privatsphäre und des Datenschutzes in unserer Praxis nicht gewünscht. Wir bitten Sie, dies im Namen unserer Patienten zu respektieren.